Jan
20
16

Zirkushochzeit – Konfetti, Herzwaffeln am Stiel, Artisten, Zauberer….


zirkus-24

 

Was war ich ein Glückspilz diese Hochzeit begleiten zu dürfen. Nadine und Matthias haben in der Nähe von Schwäbisch Hall in einem Zirkusdorf geheiratet.

Allein die Einladung hatte schon vieles versprochen. Ich habe mich so sehr auf diesen Tag gefreut und hatte allein durch die Vorbereitungen schon so viele Bilder im Kopf. Nach einer langen Anreise sind wir einen Abend vor der Hochzeit, mitten in der Nacht im Zirkusdorf angekommen. Wir (Mein Mann, unser Hund und ich) wurden so herzlich von den beiden begrüsst. Nach einer langen Umarmung bekamen wir einen Wimpel-Namens Button, eine rote dicke Clown-Nase und einen Tagesplan sowie eine Übersicht des Geländes. Alle mit soviel Liebe gestaltet. Mit einem Wein am Lagerfeuer haben wir schon die ersten Gäste kennen gelernt. Aber dann hiess es ab ins Bett, denn morgen war ja ein langer Tag.

Das Gelände und die vielen schönen bunten Zirkuszelte bei Tageslicht zu sehen war unfassbar schön und einfach wunderbar. Ein herrlicher schöner Sommertag im Juli. Auf gehts zum Styling. Das Outfit der beiden… es hätte nicht schöner sein können. Nadines Kleid hat eine Freundin für sie genäht und Matzes Anzug kam aus dem Hause “Herr von Eden” aus Hamburg. Diese bunten Socken. Und beide hatten dieselbe Unterhose mit bunten Herzen. Süß. Schnell wurden noch die letzten Feinheiten an der Fliege genäht.

Zwischendurch machte ich mich auf den Weg um die vielen fleissigen Freunde zu besuchen. Zirkuszelte und Herzen wurden mit Hilfe von Schablonen auf den Rasen gesprüht. Überall wurden Luftballons und Wimpelketten aufgehängt. Das Waffeleisen und die Zuckerwatten Maschine liefen schonmal warm. Es duftete jetzt schon nach Zuckerwatte. Mein Mann hatte schon die ersten Szenen mit unserer neuen Drohne gedreht. Die haben wir uns letztes Jahr gekauft um andere Perspektiven in Foto und Film zeigen zu können.

Es war soweit, die freie Trauung im Zirkuszelt konnte beginnen.

Was habe ich Freudentränen geweint. Es herrschte eine so lockere, intime, lustige, emotionale Stimmung. Wahnsinn. Als Matze dann auch noch ein Lied selbst auf der Gitarre inclusive Gesang gespielt hat, musste ich mich wirklich zusammen reissen…. Aber bei den persönlichen Worten zueinander kullerten auch bei mir die Tränen. DANKE für diesen schönen Moment. Der kleine Hund der beiden brachte die Ringe nachdem lauten JA, es wurde geknutscht, gelacht und umarmt. Mit Konfetti und einem Meer aus Blumen zogen die beiden aus dem Zirkuszelt aus.

Alle Gäste bekamen rote Clown Nasen. Es war so ein schönes Bild. Zwischen Artisten, Popcorn, Luftballons wurden die beiden dann beglückwünscht. Die kleinen Kinder holten sich Waffeln am Stiel oder eine Pinke Zuckerwatte. Was für eine schöne Atmosphäre. Ich habe mir auch schnell eine gemopst. Dafür war sie einfach zu lecker, und wie lang habe ich keine Zuckerwatte mehr gegessen.

Wir drei spazierten nun durchs Zirkusdorf um schöne “WirZweiBeide” Aufnahmen zu machen. Danach ging es in eines der neuen Zelte um dort den Abend mit einem leckeren Essen, lachen und tanzen zu verbringen. Zwischen den Gängen gab es immer mal wieder eine Showeinlage. Seiltanz, Akrobatik, Zauberer, Jongleure. Was für ein schönes Schauspiel. Der Tag ging einfach viel zu schnell vorbei. Mein Mann und ich hatten eigentlich vor bis tief in die Nacht mitzufeiern, jedoch sind wir Nachts gegen 1 Uhr noch nach Hause gefahren. Eine nicht so schöne Nachricht von zu Hause . Morgens um 6 kamen wir nach einer langen Fahrt aber mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen nach Hause. Lieben Dank nochmal für euer Verständnis. Hätten gern noch mit euch gefeiert und die Nacht durchgetanzt.

Die zwei haben neben der Ganztagesbegleitung auch einen Film aus der Filmwerkstatt gebucht. Ich bin wirklich ein Glückspilz, das fast jedes Paar für 2016 einen Film dazu gebucht hat. Es gibt nix schöneres als die Kombi aus Foto und Film.

Leider war ich beruflich für einen längeren Zeitraum in Portugal als das Buch und der Film fertig waren. Eigentlich bin ich immer gern dabei, wenn ein Brautpaar seine Bilder zum ersten mal sieht. Es steckt soviel Herzblut und Liebe drin, da kann das nicht einfach nur vom Postboten überreicht werden. Da ich die beiden aber nicht länger warten lassen wollte, kamen sie einen Tag vor Abreise abends um 23 Uhr zu einer anderen Hochzeit bei Ihnen in der Nähe und haben die mit Liebe verpackten Sachen abgeholt. Ich war so aufgeregt was sie wohl sagen werden. Und gleichzeitig traurig das ich nicht dabei sein konnte.

Morgens um 5 Uhr ging es dann für mich zum Flughafen. Und was erreichte mich bei Ankunft in Portugal. Die beiden haben eine Kamera mitlaufen lassen als sie sich das Video das erste mal bei Kerzenschein und Rotwein angesehen haben. Ich konnte es nicht glauben. Danke das ich bei diesem schönen privaten Moment in eurem Wohnzimmer dabei sein durfte. Das hat mir wirklich sehr viel bedeutet. Und trotz des schlechten W-LANS habe ich mir das Video gefühlte 100 mal angesehen.

Liebes Zirkus Brautpaar, ich danke euch für jeden einzelnen schönen emotionalen Moment. Für euer Vertrauen, die lieben Worte und dieses schöne Video von euch was mir soviel zurück gegeben hat. Und ein Riesen Danke das ich diese schönen Momente hier zeigen darf. Ich hoffe wir sehen uns nochmal wieder. Würde mich wirklich freuen. Und jetzt: Film und Bilder ab. Manege frei.

 

TYPE AND HIT ENTER